Welche Personen stecken hinter pressrelations? Was fasziniert sie an der Medienbeobachtung und -analyse? In unserer neuen Reihe „pressrelations Insights“ werfen wir einen Blick hinter die Kulissen. Wir stellen Mitarbeiter sowie Mitarbeiterinnen vor und zeigen, welche Jobs und welches Know-how dort anzutreffen sind. Den Anfang macht unser Social Media Team.

Das pressrelations Social Media Team stellt sich vor

Social Media – vordergründig „Spielerei“ doch eigentlich knallhartes Business. Ein eigenes Feld im Business-Bullshit-Bingo hat Social Media jedenfalls sicher. Doch was bedeutet es eigentlich, sich beruflich mit sozialen Medien auseinanderzusetzen und vor allem: Was steckt dahinter?
Das Social Media Team von pressrelations beschäftigt sich mit der Beobachtung und Analyse von Themen und Interaktionen im Social Web. Wie wird über Marken, Produkte, Kampagnen, Wettbewerber oder Themen im Unternehmensumfeld diskutiert? Und wie lässt sich der Erfolg von Kommunikationsmaßnahmen messen und vergleichen? Wir identifizieren und bewerten Influencer, ermitteln branchenrelevante Insights und informieren unsere Kunden tagesaktuell oder sogar in Echtzeit über (kritische) Themen und Trends.
Das Spannendste und zugleich Herausforderndste ist dabei die Geschwindigkeit, in der Social Media sich entwickelt. Hier heißt es, stets am Puls der Zeit zu bleiben und die Augen nach neuen Inhalten und Technologien offen zu halten. Das wohl Wichtigste bei unserer Arbeit ist daher ein starkes persönliches Interesse an sozialen Medien, auch über den beruflichen Alltag hinaus.
Social Media Monitoring und Analyse umfasst verschiedenste Bereiche mit unterschiedlichen Ansprüchen. Als heterogenes Team liegt unsere Stärke vor allem in den verschiedenen Backgrounds und der unterschiedlichen Expertise, die wir mitbringen: Wir kommen aus den Bereichen Public Relations, Content Management, Online-Redaktion, Medienforschung, Social Media Marketing, Meinungsforschung und Community Management. Diese thematisch breite Aufstellung ermöglicht uns, dieses spannende Feld aus allen relevanten Blickwinkeln zu betrachten und kreative Lösungen zu finden.

The following two tabs change content below.

Pin It on Pinterest

Bitte weitersagen!

Teilen Sie den Artikel mit Ihren Freunden!