Lichtstarke Dome-Beleuchtungen mit integrierter Elektronik für schnelle Prozesse
01.03.2013, 11:45
Vision & Control erweitert jetzt seine Produktfamilie vicolux um die Dome-Beleuchtungen der SFD30/9-Serie mit einem Leuchtfeld-Durchmesser von 60 mm und einem Kameradurchblick von 18 mm sowie um die SFD42/12-Serie mit
85 mm / 25 mm.

Die notwendige Elektronik ist in den Domen, den sogenannten Cloudy-Day-Beleuchtungen, bereits integriert, so dass keine externen Controller benötigt werden. Trotzdem zeichnet sie, im Vergleich zu herkömmlichen Produkten, eine geringe Bauhöhe von 27 mm und 33 mm aus. Die Dome sind mit leistungsstarken Power-LEDs bestückt, die über eine extrem hohe Lichtintensität mit bis zu 50 klx verfügen. Die Beleuchtungen lassen sich frei wählbar mit den Modi Statisch/Schaltbar, Extern Controlled und Extern Power Flash ansteuern.
Vision & Control ist der einzige Hersteller, der Dome sowohl mit integrierter Elektronik als auch die Kombination mit Koaxial eingespiegelten Beleuchtungssystemen anbietet.

Integrierte Elektronik und geringe Bauhöhe ermöglichen eine Integration in Maschinen/Anlagen auch unter sehr engen Platzverhältnissen. Die hohe Lichtintensität erlaubt die Abbildung schneller Prozesse wie Flascheninspektion und eine besonders homogene schattenfreie Ausleuchtung. Mit der Strahlteilereinheit (STE) kann die Beleuchtung zum „Full Dome“ erweitert werden, d.h. der Kameradurchblick wird so ebenfalls mit Licht ausgefüllt.

Angeboten werden die neuen Dome mit Wellenlängen von blau bis infrarot (455 bis 950 nm) und weiß.

Bei der Ansteuerung im Modus Statisch/Schaltbar ist die Beleuchtung nur dann an, wenn sie für eine Bildaufnahme benötigt wird (lange Lebensdauer bei hoher optischer Leistung). Im Modus Extern Controlled kann zusätzlich die Helligkeit via Potentiometer und Steuerspannung geregelt werden. Bei Extern Power Flash, also im Blitzbetrieb, wird eine maximale Helligkeit erreicht, die bis zu 20fach höher ist als im Dauerbetrieb.

Dank dieser herausragenden Eigenschaften eignen sich die neuen Beleuchtungen vor allem für den Einsatz in bewegten Prozessen, da die Bewegungsunschärfe minimiert wird. Zudem garantieren die Dome eine schattenfreie Ausleuchtung von glänzenden, stark reflektierenden und unebenen Prüfobjekten.

Anwendungsbereiche finden sich z.B. in der Getränkeindustrie (Flaschenabfüllung), in der Pharmaindustrie (Vollständigkeitsprüfung von Tablettenblistern) und in der Verpackungsindustrie (Code- und Zeichenlesen). Erfolgreich eingesetzt werden die neuen Beleuchtungen bereits zur Inspektion von Tabletten in Blistern, zur Prüfung von Produkten unterhalb einer transparenten Folie, zur Oberflächeninspektion von metallischen Objekten auf Kratzer und Risse und zur Mündungskontrolle von Glasflaschen.


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Vision & Control GmbH
Mittelbergstraße 16
98527 Suhl

Telefon: 03681/79 74-0
Fax: 03681/79 74-44

e-mail: vertrieb@vision-control.com
Internet: www.vision-control.com


pth-mediaberatung GmbH
Paul-Thomas Hinkel
Friedrich-Bergius-Ring 20
97076 Würzburg

Telefon: 0931/32 93 0-0
Fax: 0931/32 93 0-16

e-mail: sp@mediaberatung.de
Internet: www.mediaberatung.de


Suhl - Veröffentlicht von pressrelations

Link zur Pressemitteilung:
http://www.pressrelations.de/new/standard/dereferrer.cfm?r=524509

Druckversion
PDF
© 2014 pressrelations GmbH - Impressum | AGB
YouTube
Twitter
Facebook
pressrelations auf