Bayerischer Rundfunk (BR)
Bayerischer Rundfunk (BR)
Bayerischer Rundfunk (BR)
Neue Personality-Show Fasching bei „Freitag auf d’Nacht“
23.01.2013, 14:09
In den kommenden zwei Wochen stehen die Zeichen bei „Freitag auf d’Nacht“ voll und ganz auf Fasching: Brigitte Theile, BAYERN 3-Moderatorin, und Hans Sigl, österreichischer Schauspieler, begrüßen in der Kranhalle des Münchner Feierwerks wieder interessante und unterhaltsame Gäste - und die müssen sich auf Einiges gefasst machen. In den beiden Sendung geben die Marionetten der Augsburger Puppenkiste auch wieder satirisch-ironisch ihre Sicht der Dinge zum Besten. Die Sketche der Augsburger Puppenkiste stehen bereits vorab online.

Am Freitag, 25. Januar, hält das Kölner Karnevalstreiben Einzug in die Sendung. Schauspieler Ralf Richter bringt Brigitte Theile das „Bützen“, das Küssen, bei und Pfarrer Hans Mörtter und Hans Sigl begeistern mit einer Gesangs-Improvisation, die so nie geplant war.

In der nächsten Sendung am Freitag, 1. Februar, synchronisieren Schauspieler Christian Tramitz und Hans Sigl ab 23.10 Uhr Ausschnitte aus einer beliebten Sendung des Bayerischen Fernsehens spontan neu. Brigitte Theile dagegen überrascht den Schauspieler Helmfried von Lüttichau (u.a. Hubert & Staller, Das Erste) mit einer ganz eigenen Interpretation seiner Gedichte.

Wie immer sind auch die Marionetten der Augsburger Puppenkiste im Backstage-Raum dabei. Dieses Mal feiern sie nicht nur Fasching, sondern begrüßen auch einen als „Problembären“ verkleideten Politiker.


Pressekontakt:
Veronika Körber
Veronika.Koerber@br.de


München - Veröffentlicht von pressrelations

Link zur Pressemitteilung:
http://www.pressrelations.de/new/standard/dereferrer.cfm?r=520261

Druckversion
PDF